HOPE for YOU
             HOPE for YOU  

                           Die Bibel - ist - das Wort Gottes

 

Wir können unser uneingeschränktes Vertrauen
auf das Wort Gottes richten. Folgende Verse sollen kurz umreißen,
welche Bedeutung die Bibel für unser Leben hat. Und... das Wort meint was es sagt!
Nimm es in allererster Linie wörtlich, so wie es dasteht.

 

Off.19,13
Sein (Jesus) Name ist "Wort Gottes."

Schöpfung: 1.Mo.1-3
1 Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.

2 Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.

3 Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht.

Gott spricht und es geschieht. So wirkt das Wort Gottes zusammen mit dem Heiligen Geist  auch heute noch. Worte bereiten deinen Weg. Welchen Weg bereiten dir deine Worte?

Das wichtige Bindeglied, dass etwas auf dieser Welt in Existenz kommt, ist Dein Mund!

Das gesprochene Wort Gottes zusammen mit dem Geist Gottes, schafft Leben.
So kommen Dinge in Existenz. Das Wort bahnt einen Weg, wo vorher kein Weg war.

Rö.10,10
Wer mit dem Mund bekennt,...und mit dem Herzen glaubt...der wird gerettet.

Das ist ein Schlüssel!!!
Viele Glauben, aber ihr Mund spricht das Gegenteil!
Glauben (vertrauen) und genau das zu sprechen, ist der Schlüssel für Veränderung.
So wird Gottes Wille in Deinem Leben sichtbar, so manifestiert sich der Sieg!

Jer.23,29
Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmeißt?

Heb.4,12
Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens.

Mk.13,31
Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

Psalm 103,20-22
Engel sind dienstbare Helden, die dem (gesprochenen) Wort gemäß handeln.

 


Jes.55,10+11

10 Denn gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen,

11 so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein: Es wird nicht wieder leer zu mir zurückkommen, sondern wird tun, was mir gefällt, und ihm wird gelingen, wozu ich es sende.

 

Sein Wort kommt nicht leer zurück, sondern es führt aus, wozu es gesandt ist. Durch das Aussprechen seines Wortes säst Du den Samen, der die Ernte in sich birgt. Du weißt, was  heraus kommt!

 

Spr.18,21
Tod und Leben stehen in der Zunge Gewalt; wer sie liebt, wird ihre Frucht essen.

 

Deshalb...
Achte auf Deine Worte!
Sprich die Verheissungen Gottes über Deinen Umständen aus.

 

Die Verheissungen in Seinem Wort erfüllen sich nicht automatisch, sondern der Glaube kommt aus dem Gehörten und Gott bewirkt in uns...
Das ist der Weg, wie wir unseren Glauben siegreich leben und erleben können.

Jesus sagt im "Vaterunser"... wie im Himmel, so auf Erden.
Gibt es Armut, Krankheit, Tod usw. im Himmel?
Nein!! Sein Wille für uns = Sein Wort (Bibel).

In Allem gilt
Materie folgt dem Geist. Schaue nicht auf Krankheit oder andere Umstände. In dem Du das Wort Gottes aussprichst, säst Du Samen in Dein Herz. Der Geist Gottes wird in Dir bewirken, dass Du erntest, was Du gesät hast.

Eph.6,17
Nimm das verheißene Land ein: mit dem Schwert des Geistes, welches ist das Wort Gottes.

Gott ist gut. ER liebt uns. ER ist für uns. Sein Sohn mußte qualvoll am Kreuz sterben, damit hat ER für uns den Weg zum Vater freigemacht.

Sein Wort ist unser kostbarster Schatz!


Du willst Veränderung?
Lass dich auf IHN ein. ER hat einen "Masterplan" für Dein Leben.
Wie kommst Du dahin, dass Seine Pläne sich in Deinem Leben erfüllen?
Indem Du Dein Denken, Sprechen und Handeln in Einklang mit dem Wort Gottes bringst.  

 

Joh.8,32
Jesus sagt: "Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch freimachen.

 

Joh.14,23
Jesus sagt: "Wer mein Wort hört und tut, der ist es, der mich liebt."

WICHTIG!
Nicht was Du denkst oder Dir wünscht ist entscheidend, sondern was Du sagst + tust (handeln nach dem Gesagten)...darauf kommt es an!

 

Spr.3,5+6
Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen und verlass dich nicht auf deinen Verstand.
6 Auf allen Wegen erkenne nur ihn, dann ebnet er selbst deine Pfade.
 

Mt.7,24-27

Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem Mann der sein Haus auf Fels baut...
 

2.Kor.10,3-5

Denn obwohl wir im Fleisch leben, kämpfen wir doch nicht auf fleischliche Weise. 4 Denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören. 5 Wir zerstören damit Gedanken und alles Hohe, das sich erhebt gegen die Erkenntnis Gottes, und nehmen gefangen alles Denken in den Gehorsam gegen Christus.

 

Bist Du religiös??
Die Antwort findest Du nur, indem Du Dein Denken anhand der Bibel überprüfst. Du wirst feststellen, vieles was Du gehört oder gelernt hast, ist biblisch nicht haltbar.

Lass Dich auf ein Abenteuer im Glauben ein! Dein Leben wird nicht mehr das sein, was es vorher war. Kämpfe den guten Kampf des Glauben, es lohnt sich!!!

Entlarve jede Lebenslüge!
Entdecke, wer Du in Christus bist...König, Priester, Kind, Erbe...Mitglied in der Familie des Allerhöchsten und Reich Gottes Bürger.

 

Jer.1,12 

Und der HERR sprach zu mir: Du hast recht gesehen; denn ich

will wachen über meinem Wort,

dass ich's tue.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hopeforyou

Anrufen

E-Mail

Anfahrt